Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Kontakt/Location Termine Hauskreise Predigten Israel Frauen Jugend Gemeindeleitung Was wir glauben Gebet/Fürbitte Impressum 

Home

Unser

Herrlichkeit

am Freitag 11.OktoberAn diesem Abend haben wir gezielt Raum um Gottes Angesicht zu suchen, für Lobpreis und uns dem Heiligen Geist zu öffnen. Beginn ab 19.30 Uhr.

Fasten- & Gebetstage: 7.-9. Januar Abendveranstaltungen mit Sacha Ernst(Schweiz) am 7.und 8.Januar um 19.30 Uhr.L o b p r e i s a b e n d und a n s c h l i e ß e n d eGebetsnacht am Freitag 9.Januar ab 19.30 Uhr.

Wir wünschen ein gesegnetes neues Jahr 2014

Freie Pfingstgemeinde des BFP

Am Samstag 13.September im Markussaal Rielasinger Str.83). Beginn um 10-22.00 Uhr.Themen: Gebetslauf, Gottes Stimme hören, Gebet fur Städte. Flyer liegen aus.

Am Samstag 8.November um 13.00 Uhr in der Josua Gemeinde.

Am Samstag 8. November. Treffpunkt um 11.00 Uhr in der Innenstadt (beim Brunnen/Deutsche Bank).Fur bessere Koordinierung wird um Anmeldung gebeten.

Gemeindeubergreifendes Gebetsseminar

Einsatz im Michael-Herler-Heim

Netzwerk Singen / Seminar und Einsatz

Lunch&Talk-Einsatz in der Innenstadt

Lobpreisabend am Freitag 21.11 um 19.30 Uhr

Israel-Themengottesdienst

Am Sonntag 9.November haben wir Friedemann Meussling von der Internationalen Christlichen Botschaft in Jerusalem (ICEJ) bei uns zu Gast.

Du bist geliebt-Woche

Am Samstag 6. Dezember, 11.00Uhr in der Innenstadt (beim Brunnen/DeutscheBank).

Am Samstag 6. Dezember, 11.00Uhr in der Innenstadt (beim Brunnen/DeutscheBank).

Einsatz im Michael-Herler-Heim

Diesen Monat am Donnerstag 27. November um 15.20 Uhr. Sei dabei und lass dich gebrauchenälteren Menschen eine Freude zu machen.

Unsere Baukasse hat fusioniert und heißt jetzt Evangelische BankEmpfänger Josua Gemeinde SingenIBAN: DE 08 5206 0410 000 5020 387BIC: GENO DEF 1EK1

Lunch and Talk:

Page sichtbar auf apple und Android Geräten mit Photon flash-Player.

Unser Gott ist ein Gott des Durchbruches Im ersten Teil der Bibel finden wir mehrere Begebenheiten, wo Menschen diese Eigenschaft Gottes ganz konkret in ihren Umstanden erlebt hatten:Da ist zum Beispiel David, der gerade erst als Konig eingesetzt wurde (was fur eine Beforderung). Aber kaum dringt diese Nachricht zu einem Nachbarland durch machen sie sich auch schon auf um David zu bekampfen. Mit dieser ernsten Bedrohung wendet sich David direkt an Gott und bittet um Rat und Fuhrung. Und tatsachlich Gott schenkte ihm einen Sieg. Und um diesen Sieg zu beschreiben verwendet David folgende Worte: „wie Wassermassen einen Damm durchbrechen, so hat der Herr heute die Schlachtreihen der Feinde vor meinen Augen durchbrochen!“ Und er gab diesem Ort des Sieges gleich noch einen neuen Stadtnamen „Baal-Perazim“ was so viel bedeutet wie „Herr des Durchbruchs“. Was fur ein starker Name fur einen Ort.Im Buch Josua lesen wir eine Begebenheit in der Josua vor einem unuberwindbaren Problem stand (in Kapitel 6). Da turmten sich diese gewaltigen Stadtmauern von Jericho vor ihm auf. Sie schienen auf ihn herunterzuschauen und ihm zu zurufen: „Wir werden niemals vor dir weichen – wir sind unuberwindbar fur dich! Keine Chance!!“ Aber Gott gab Josua eine konkrete Strategie. Josua folgte diesen Anweisungen Gottes und tatsachlich nach einer Woche lagen diese massiven Stadtmauern zu seinen Fußen. Auch hier erwies sich Gott als ein Gott des Durchbruchs.Ich bin uberzeugt dass Gott nach wie vor ein Gott des Durchbruchs ist und auch in unserem Leben Durchbruche in diesem Jahr 2017 schenken mochte. Umstande mogen sich vor dir aufturmen wie massive Stadtmauern oder wie ein gewaltiger Staudamm. Aber sie sind nicht unuberwindbar fur den allmachtigen Gott – den Gott des Durchbruchs.Christoph Schaal

78224

Theodor-Hanloser Straße 34

Seminartag mit Bibellehrer Richard KrugerGemeinsam mit der Arche Salem veranstalten wir einen Bibelseminartag mit Bibelschullehrer Richard Kruger. Am Samstag, 4.Februar um 16.00 Uhr (Teil 1) und um 18.30 Uhr (Teil 2) in der Arche Salem (Oberwiesen 16, 88682 Salem). Thema: „Zeichen der ZEIT - verantwortlicher Umgang mit dem prophetischen Wort“

Stühle- und Renovierungs-SponsoringWer es auf dem Herzen hat darf gerne die Finanzierung der neuen Stuhle, Renovierung der Raumlichkeiten und Einrichtung der Kinderraume mit unterstutzen (einfach ein Kuvert mit Vermerk „Stuhle“ oder „Renovierung“ ins Opfer einlegen).

Josua Senioren:Nachster Seniorennachmittag findet am 9.Februar um 15.00 Uhr statt. Einsatz im Herlerheim am 16.Februar um 15.20 Uhr.

LobpreisabendDer nachste Lobpreisabend findet am Freitag 24.Februar um 19.30 Uhr statt.

Mitarbeiten – mitgestaltenJede Gemeinde lebt von der Beteiligung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Du hast die Moglichkeit, Gemeinde aktiv mit zu gestalten und deine Gaben zu entdecken und zu entfalten. Als Josua Gemeinde sind wir in Teams organisiert. Verschiedene Teams kummern sich um verschiedene Teilbereiche des Gemeindelebens. Wenn du dir vorstellen kannst, in einem unserer Teams mitzuarbeiten, dann sprich doch bitte jemand von der Gemeindeleitung an.

+++ Einsatz im Herlerheim, am Donnerstag 16. Februar 2017 um 15.20 Uhr +++

+++ Gottesdienst sonntags 10.00 Uhr